HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN (FAQ)


Frage: Was ist der Unterschied zwischen "Mein Haushaltsbuch" und "Mein Geld 2016 by OneTwoApps" ?

Antwort: Die App "Mein Haushaltsbuch" gibt es jetzt über 4 Jahre. Da sich das Betriebssystem und das Design in dieser Zeit geändert hat, konnten wir nicht alle Veränderungen und Wünsche einbauen. Zwar hat die App ein flaches Design (Flat-Design) bekommen und es wurden alle neuen Features eingebaut, aber viele Benutzer wünschten sich ein helles flaches Design und eine alternative Steuerung. Aus dem Grund haben wir uns entschieden die App "Mein Geld 2016" zu entwerfen. 

 

Im Gegensatz zur App "Mein Haushaltsbuch" wurde sie nicht als Universal-App (iPhone & iPad) konzipiert, sondern es existieren zwei unterschiedliche Apps für beide Systeme ("Mein Geld 2016" und "Mein Geld 2016 HD"). Entscheiden Sie am besten, welche App Ihnen besser zusagt.

 

Alle drei Apps werden auch in Zukunft weiter gepflegt und bekommen, in regelmäßigen Abständen, neue kostenlose Updates.

 

Frage: Sind meine Daten sicher?

Antwort: Alle Daten bleiben auf dem Gerät. Es werden keine Daten heimlich verschickt. Sie haben 100%ig alles unter Kontrolle. Sie können in den Einstellungen die komplette Datenbank löschen. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

 

Frage: Kann die App per PIN geschützt werden?

Antwort: Ja. Es steht Ihnen die klassische PIN-Abfrage zur Verfügung. Für die neuen Apple-Geräte (iPhone5s, iPhone6, iPhone6Plus, iPad Air2) wurde TouchID integriert.

 

Frage: Ist diese App auch für den Mac geplant?

Antwort: Wir möchten erst einmal die neuen Funktionen einbauen. Wir sagen aber grundsätzlich nicht "nein" dazu. 

 

Frage: Gibt es diese App auch für Android?

Antwort: Zurzeit gibt es diese App nicht für Android. Wir konzentrieren uns erst einmal auf die iOS-Version um alle Feature einzubauen.

 

Frage: Warum schreiben Benutzer immer unwahre oder komische AppStore-Bewertungen ?

Antwort: Es gibt viele Gründe warum Benutzer so etwas tun. Wir haben aber keine Lust auf Konkurrenten oder Besserwisser. Eine App-Entwicklung kostet sehr viel Geld (Grafiken, Übersetzer, Texter, Arbeitszeit, ...). Wenn die Kritik begründet ist, dann nehmen wir es sehr gerne auf. Aber Texte wie "Die App dreht sich, wenn man das iPhone kippt (1-Stern)" oder "Soviel Eigenwerbung habe ich noch nie gesehen (1-Stern)" sind lächerlich und unwahr. Eine App die weniger als ein 0,3l Bier kostet, muss ersteinmal finanziert werden. Diese Art von Eigenwerbung hat fast jedes Spiel und stört nicht, weil es in den Einstellungen ganz unten aufgelistet ist. Wir versuchen die genannten Fehler so schnell wie möglich zu beheben. Leider dauert das Review-Prozess der Gerätefirma fast 2 Wochen. Es wäre auch schön, wenn man keine Fragen in Bewertungen einbettet. Bitte schreibt uns einfach aus der App eine Email. Aber denkt auch daran, das man nicht immer sofort antworten kann. Wir haben keine 24h-Hotline. Auch gibt es Wochenenden, Feiertage und natürlich Urlaub. Über jede vernünftige (1-5 Sterne) Bewertung freuen wir uns. Wir bedanken uns dafür mit der kostenlosen Weiterentwicklung. Danke.